Skip to main content
Eine Welt Song - Übersicht von Paten und Jury

Paten und Unterstützer

Adel Tawil

Adel Salah Mahmoud Eid El-Tawil alias Adel Tawil blickt mittlerweile auf eine 20-jährige Karriere als Musiker zurück.

Adel Salah Mahmoud Eid El-Tawil alias Adel Tawil blickt mittlerweile auf eine 20-jährige Karriere als Musiker zurück. In Berlin als Sohn eines ägyptischen Vaters und einer tunesischen Mutter geboren entdeckte er bereits als Kind seine Liebe zur Musik. Der große Durchbruch, der ihn in ganz Deutschland bekannt machte, kam im Jahr 2005 mit seinem Duo Ich+Ich.

Seit 2013 ist Adel Tawil solo unterwegs und erfüllt sich damit einen lang gehegten Traum. Nach seinem ersten Solo-Album „Lieder“ aus dem Jahr 2013, erscheint im Frühjahr 2017 sein neues Album „so schön anders“. Es verkörpert nicht nur seinen musikalischen Werdegang, es ist auch ein ganz persönliches Album. Adel Tawil ist angekommen und heute ist er vor allem ein Sänger, der die Lieder, die er singt, lebt: „Ich habe einfach alles erzählt was mir passiert ist. Ich habe über das geschrieben, was ich in der Welt gesehen habe, in Europa und an den Außengrenzen von Europa, in Ägypten. Ich habe über das geschrieben, was mich und wahrscheinlich sehr viele Menschen beschäftigt.“

Mit seinem Engagement möchte er vor allem ein Vorbild sein, zusammen mit anderen Künstlern Barrieren überwinden und für ein friedliches Miteinander werben.


Hier geht es zum Shout Out von Adel Tawil.

Fargo

Den Song Contest begleitet Fargo bereits seit der Pilotrunde, in der er beim Auftaktsong und beim EINE WELT-Festival dabei war.

Fargos Musik lässt sich wohl am besten mit dem Titel seines Debüt-Albums „Einfach sein“ beschreiben: Raps ohne Schnickschnack mit klarer Message. Und diese lautet: Konzentrier‘ dich auf das, was im Leben wirklich zählt - Freunde, Liebe und Fantasie statt Dauerkonsum. Fargo selbst sagt dazu: „Ich leg‘ einfach Raps auf ein Instrumental und erhebe meine Stimme für all das, was mich bewegt.“ Dazu noch dicke Beats und Bläser, und fertig ist die perfekte Gute-Laune-Musik.  

Fargos musikalische Karriere begann bereits im zarten Alter von sechs Jahren als Duett-Partner von Andrea Berg und Christina Bach. Schnell wurde ihm jedoch klar, dass seine eigentliche Liebe dem HipHop gilt. Als Rapper machte er zunächst als Frontmann von The Love Bülow auf sich aufmerksam, bevor er 2015 seine Solo-Karriere begann. Bekannt ist Fargo u.a. durch seine „Raportage“, mit der er über die aktuellen Ereignisse in der Casting-Show „The Voice of Gemany“ berichtet. 

Den Song Contest begleitet Fargo bereits seit der Pilotrunde, in der er beim Auftaktsong und beim EINE WELT-Festival dabei war.

Jamie-Lee

Spätestens seit Ihrer Teilnahme beim Eurovision Song Contest kennt wohl  fast jeder Jamie-Lee, die Sängerin mit den verrückten Kopfbedeckungen. Ihr Durchbruch gelang der heute 19-Jährigen 2015 in der fünften Staffel von The Voice of Germany.

Spätestens seit Ihrer Teilnahme beim Eurovision Song Contest kennt wohl  fast jeder Jamie-Lee, die Sängerin mit den verrückten Kopfbedeckungen. Ihr Durchbruch gelang der heute 19-Jährigen 2015 in der fünften Staffel von The Voice of Germany. 

Ihr Markenzeichen sind fantasievolle, von Anime und Korea-Pop inspirierte Bühnenoutfits. Doch auch musikalisch konnte Jamie-Lee Publikum und Jury überzeugen und ging aus dem Staffelfinale mit weitem Vorsprung als Siegerin hervor. Den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2016 gewann Sie anschließend ebenso spielend.

Persönlich ist Jamie-Lee das Thema Tierschutz besonders wichtig: Sie lebt seit mehreren Jahren vegan und engagiert sich als Botschafterin für die Tierschutzorganisation PeTA . Und ihr größter Traum? Der ist, später nach Korea auszuwandern und dort ihre Musikkarriere fortzusetzen - inmitten der Künstlerinnen und Künstler, die sie selbst inspiriert haben. 

Jeannine Michaelsen

Jeannine Michaelsen begann ihre Bewegtbildkarriere 2008 beim ersten deutschen Internetfernsehen "Ehrensenf“.

Jeannine Michaelsen begann ihre Bewegtbildkarriere 2008 beim ersten deutschen Internetfernsehen "Ehrensenf“. Es folgten journalistisch-moderative Engagements wie "log in" (ZDFinfo), "Die lange Nacht der US-Wahl" (ZDF) oder "X:enius" (Arte). Einem breiteren Publikum wurde Sie durch ihre Funktion als Social-Media-Moderatorin bei der Übertragung der Fußball-EM im ZDF 2012 bekannt.

Seitdem präsentiert die ausgebildete Musical-Darstellerin und Schauspielerin epische Samstagabend-Shows wie "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt“, "Die beste Show der Welt“ und „Teamwork-Spiel mit deinem Star“ (ProSieben). Jeannine Michaelsen begleitet seit der ersten Staffel das VOX Musik-Format "Sing meinen Song" mit Künstlerportraits. Regelmäßig moderiert die Kölnerin Live-Veranstaltungen wie die Verleihung der "1Live Krone“, die Verleihung der „Shootingstars" auf der Berlinale oder den „ Designers for tomorrow“-Award auf der „Mercedes Benz Fashion Week".

Seit 2015 präsentiert sie gemeinsam mit ihrer Kollegin Annie Hoffmann die Personality-Show "Ponyhof“ auf TNT Comedy, die sowohl für den Grimmepreis als auch für den Comedy- und den Deutschen Fernsehpreis nominiert war. In diesem Jahr gewann die von ihr moderierte "Die beste Show der Welt" den deutschen Fernsehpreis, für den sie außerdem in der Kategorie "Beste Moderation Unterhaltung" nominiert war.


Hier geht es zum Shout Out von Jeannine Michaelsen.

Jessica Lange

Jessica „Jess“ Lange genießt vor allem unter den 10-15 jährigen in Deutschland einen hohen Bekanntheitsgrad, wie ihre große Fanbase eindrucksvoll belegt. Seit 2010 moderiert sie gemeinsam mit Ben Blümel das Jugendmagazin KiKa Live und ist von Montag bis Freitag im Kinderkanal von ARD und ZDF zu sehen. Außerdem präsentiert sie verschiedene Live-Veranstaltungen für das Goethe Institut, die Zeitstiftung, das Jugendfestival Courage und das VW Partnerschulfest.

Jess spricht fließend Englisch und Spanisch. Das Tanzen liebt sie so sehr, dass sie eine Zeit lang sogar in einer eigenen Tanzgruppe aktiv war.

Johnny Strange

Johnny Strange, einer der Sänger in der Band Culcha Candela, wirkte als Solokünstler bereits in der letzten Runde des Song Contests am Auftaktsong und beim EINE WELT-Festival mit.

Johnny Strange, einer der Sänger in der Band Culcha Candela, wirkte als Solokünstler bereits in der letzten Runde des Song Contests am Auftaktsong und beim EINE WELT-Festival mit. Begeistert von den Themen und der Wirkung des Wettbewerbs, ist er nun auch als Pate aktiv. Mit der Organisation Afrika Rise! engagiert sich Johnny Strange für Bildungsprojekte in Uganda. 

Mit seiner Band Culcha Candela macht er nicht nur Popmusik sondern auch Weltmusik im wahrsten Sinne des Wortes: Der Stil der Berliner Band setzt sich aus Reggae, Dance Hall, Pop, elektronischer Musik und Salsa zusammen, die Mitglieder haben ihre Wurzeln in Polen, Deutschland, Kolumbien, Uganda und Südkorea, gesungen und gerappt wird auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Patois und Kisuaheli. Außerdem behandeln ihre Texte häufig politische und soziale Themen wie zum Beispiel Konsumkritik, Umweltbewusstsein und das Zusammenleben in Vielfalt. 

Wohnraumhelden

Die beiden Strategen C-Punkt Stein-Schneider, die Stimme der Vernunft (alias Christof Stein-Schneider) und B-Man Mayor, der Vulkan der Romantik (alias Fabian Schulz), sind seit 2002 Wohnraumhelden und seit 2015 Paten des Song Contests. 

Sie kommen aus Hannover slash Linden und glauben an eine bessere Welt. Sie kämpfen für eine bessere Welt: „Denn wer soll die Welt retten? Der Kapitalismus? Wohl kaum. Die Politik? Wohl kaum. Die Religionen? Schon mal gar nicht. Also wer bleibt???“

Auf die Frage, ob sie ein paar Tipps hätten, wie man zum Weltverbesser wird, antworten sie: "Preiset die Liebe" und ihr werdet eure Welt verschönern. 

"Mach wasde willst, aber nerv nicht die Andern" und alles wird friedlicher. Sucht "Kontakt" und euer Leben wird reichhaltiger. "Für alle essen" und schon entspannt sich die Lage. Und auch wenn ihr alt werdet wie "Oma und Opa", gebt euch nicht der Enthaltsamkeit hin, sondern bleibt "Arbeiter der Liebe" und die Welt wird eine bessere sein.

Logo von Facebook
Logo von Instagram
Logo von Soundcloud
Logo von YouTube
Logo WhatsApp