Skip to main content
FAQ. Song Contest zum Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik.

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten. Zunächst musst du dich hier mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren. Die Anmeldung wird am 22.2.2017 freigeschaltet. Wenn ihr eine Gruppe seid, müsst ihr unter euch ausmachen, wer die Kontaktperson sein soll. Diese Kontaktperson gibt im Name der Gruppe ihre E-Mail-Adresse ein, über die wir dann mit euch kommunizieren können. Wenn du dich erfolgreich registriert hast, kannst du dich einloggen, alle notwendigen Angaben in deinem Profil ergänzen und deinen Song hochladen. Um deinen Beitrag vollständig einzureichen, benötigst du:

  • Den Song als Audiodatei oder Videodatei. Zulässige Dateiformate sind:
    .avi, .eps, .jpg, .jpeg, .flv, .gif, .mov, .mp3, .mp4, .mpg, .ods, .pdf, .png, .ppt, .pptx, .raw, .tiff, .wma, .wav, .wmv, .xls, .xlsx
  • Optional: Den Songtext in Deutsch als Word- oder pdf-Datei (ggf. Übersetzung nicht-deutscher Textteile)
  • Wenn Ihr mehr als zehn Musiker seid: diese Tabelle mit den Namen und Geburtsdaten aller Band- oder Chormitglieder
  • Wenn du eine Künstler-/Bandbeschreibung einreichen möchtest (keine Pflicht!): eine Künstler-/Bandbeschreibung

Jein. Der Song kann in einer anderen Sprache verfasst sein, muss aber mindestens eine Strophe/einen Refrain in deutscher Sprache beinhalten. Siehe dazu unsere Teilnahmebedingungen.

Nein. Text und Musik müssen eigens von euch geschrieben sein.

Wir brauchen von allen Personen, die an der Entstehung eures Songs beteiligt waren, Namen, Vorname und Geburtsdatum. Zu beachten ist, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Zeitpunkt des Einsendeschlusses nicht älter als 25 Jahre und nicht jünger als 10 Jahre sind.

Nachdem die besten 30 Songs im Rahmen der Vorjury ausgewählt worden sind, wird die Jury eine Kopie der Pässe/Ausweise verlangen.

Die Partnerschaft mit Musikerinnen und Musikern aus dem Ausland ist kein Kriterium für die Auswahl der Gewinnersongs. Songs, die inhaltlich Bezug auf den afrikanischen oder lateinamerikanischen Kontinent nehmen und an denen Künstlerinnen oder Künstlern aus den entsprechenden Ländern beteiligt sind, qualifizieren sich jedoch zusätzlich für den Sonderpreis Afrika bzw. Latein-/Südamerika.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bis zum Einsendeschluss noch unter 18 Jahre alt sind, MÜSSEN eine Einverständniserklärung von ihren Eltern unterschreiben lassen und uns diese zuschicken (eine Einverständniserklärung pro minderjährige Person!). Sonst kann der Song nicht veröffentlicht werden.

Auch wenn du selbst in deiner Band die Kontaktperson und schon 18 Jahre alt bist, aber in deiner Band andere Musikerinnen und Musiker sind, die noch nicht 18 sind, müssen sie eine Einverständniserklärung einreichen.

Kommen Teilnehmerinnen oder Teilnehmer aus dem Ausland, müssen auch sie die Einverständniserklärung unterschrieben an uns zurückschicken, wenn sie noch nicht 18 sind. Die Portokosten werden nicht erstattet.

Die Einverständniserklärung muss postalisch oder eingescannt per E-Mail geschickt werden. Drucke dazu die Einverständniserklärung aus und lasse sie von deinen Eltern unterschreiben. Bitte sende die Einverständniserklärung per E-Mail an songcontest(at)engagement-global.de oder per Post an folgende Adresse:

Song Contest „Dein Song für EINE WELT!“
Geschäftsstelle
Engagement Global gGmbH
Tulpenfeld 7
53113 Bonn

Solange die Einverständniserklärung uns nicht erreicht hat, können wir deinen Song leider nicht veröffentlichen.

Nach dem Einsendeschluss hast du noch eine Woche lang Zeit, die Einverständniserklärung deiner Eltern nachzureichen (bei postalischen Zusendungen gilt der Poststempel).

Dein Beitrag wird erst veröffentlicht, wenn uns die Einverständniserklärung vorliegt.

In einem internen Auswahlverfahren werden insgesamt 30 Gewinnersongs durch eine Vorjury ermittelt. Aus diesen 30 Gewinnersongs wählt anschließend eine unabhängige Hauptjury (Expertinnen und Experten aus den Bereichen Bildung, Film und/oder Musik) den EINE WELT-Song und bestimmt die Preise 2. bis 30. sowie die drei Sonderpreise.

Die Vorjury besteht aus Vertreterinnen und Vertretern von Engagement Global sowie Partnern und Musik-Expertinnen und -Experten. In der Hauptjury sitzen unabhängige Expertinnen und Experten aus den Bereichen Schule, Musik, globales Lernen und Medien.

Die Jurorinnen und Juroren beim Song Contest 2015 waren: Prof. Dr. Christoph Wulf, Vizepräsident der deutschen UNESCO Kommission e.V.; Dr. Bernd Bornhorst, Vorstandsvorsitzender von VENRO e.V.; Dagmar Wöhrl, Vorsitzende des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Bundestag, MdB; Dr. Claudia Lücking-Michel, MdB; Hervé Tcheumeleu, Geschäftsführer des LoNam Verlages; Uschi Eid, ehemalige parlamentarische Staatssekretärin beim BMZ; Paul Glugla, Musik- und Deutschlehrer; die Musikerinnen Ela Steinmetz und Yvonne Grünwald (Band Elaiza); die Musiker Christof Stein-Schneider und Fabian Schulz (Band Wohnraumhelden); die Musiker Mister Kibs und Jojo Boedecker; Frau Mitra Kassai, Musikproduzentin und die Radiomoderatoren John & Rasheed von JAM FM.

Nach dem offiziellen Einsendeschluss werden alle veröffentlichten Songs auf der Website für ein Uservoting freigeschaltet. Drei Wochen lang können die User für eure Songs abstimmen. Das User-Voting setzt sich zusammen aus einem Voting auf unserer Webseite und auf unserem Facebook-Kanal. Der erste Platz des User-Votings erhält den Publikumspreis und kommt als einer der 23 Gewinnersongs auf das EINE WELT-Album. Platz 2-5 des User-Votings erhalten Anerkennungspreise.

Ja! Bei der Bewertung achtet unsere Vorjury vor allem darauf, wie viel Potenzial in deinem Song steckt. Wenn du einen guten Text geschrieben hast und dir dazu eine schöne Melodie ausgedacht hast, hat dein Beitrag auf jeden Fall Chancen, unter den besten 23 zu sein!

Aber: Ein Songtext allein reicht nicht aus – eine Melodie als Audio-Datei, sei es nur ein Summen, das du auf deinem Handy aufgenommen hast, wird benötigt.

Die Preise werden pro Beitrag/Song vergeben. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten aber eine namentliche Urkunde.

Bei der Bewertung der Songs wird dein Alter berücksichtigt, die Preise werden jedoch nicht für unterschiedliche Alterskategorien vergeben.

Die Ergebnisse der Vorjury werden voraussichtlich im August 2017 bekannt gegeben, die Ergebnisse der Hauptjury voraussichtlich im November 2017.

Logo von Facebook
Logo von Instagram
Logo von Soundcloud
Logo von YouTube
Logo WhatsApp