Zum Hauptinhalt springen
Henry Boos - "stell dir vor"
Henry Boos - "stell dir vor"

20210722


Songtext: stell dir vor
von Henry Boos

Chorus:
Mach deine Augen zu und stell' dir vor,
du könntest die Welt verändern wie du willst.
Wie sieht die Welt aus, in der du leben willst?
Erzähl es mir!

Strophe 1:
Ich sehe keine Klimakatastrophe,
die Welt hat negative Emissionen.
Mehr helfende Hände statt Handschellen,
Antidiskriminierung in den Lehrplänen.
Menschen arbeiten für Glück statt für Geld,
machen am liebsten was, das wirklich zählt.
Die Grenzen dieser Welt gibt es nur noch auf Karten,
wenn ich es mir so vorstell', kann ich es kaum erwarten.

PreChorus:
Do you feel us rising up, the youth is coming.
And we won’t stop until change is there.
[Kannst du uns aufsteigen fühlen, die Jugend kommt.
Und wir werden nicht aufhören, bis Veränderung da ist.]

Chorus:
Mach deine Augen zu und stell' dir vor,
du könntest die Welt verändern wie du willst.
Wie sieht die Welt aus, in der du leben willst?
Erzähl es mir!

Strophe 2:
Ich sehe alle Menschen können sein so wie sie sind,
wie Konfliktlösung geht, das weiß jedes Kind.
Alle Menschen gleiche Chancen, egal wo geboren,
alle können mit gestalten wie sie es woll’n.

PreChorus:
Do you feel us rising up, the youth is coming.
And we won’t stop until change is there.
[Kannst du uns aufsteigen fühlen, die Jugend kommt.
Und wir werden nicht aufhören, bis Veränderung da ist.]

Chorus:
Mach deine Augen zu und stell' dir vor,
du könntest die Welt verändern wie du willst.
Wie sieht die Welt aus, in der du leben willst?
Erzähl es mir!

Bridge:
Doch wir können nich’ nur im Traum etwas verändern,
komm wir nehmen es in unsere Hände.
Lass uns die Welt gestalten für alle darauf,
zeigen statt den Krisen mal die Chancen auf.

Wir legen los, gehen Richtung Zukunft,
gemeinsam als Team, global vernetzt und
dann können wir dafür sogen, dass sie hält,
auf komm mit mir, wir verändern die Welt.

Chorus 
Mach deine Augen auf und merk dir eins,
du kannst die Welt gestalten wie du willst.
Wir bauen die Welt auf, in der wir leben woll’n!
Komm wir legen los!

Mach deine Augen auf und merk dir eins,
du kannst die Welt gestalten wie du willst.
Wir bauen die Welt auf, in der wir leben woll’n!
Komm wir legen los!