Skip to main content
Song Contest zum Schulwettbewerb. Alle für EINE WELT für alle – bei diesem Motto des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik geht es darum, dass alle Menschen weltweit verbunden sind und gleiche Rechte haben.

Grußwort von Bundesminister Dr. Gerd Müller

Bild: Minister Dr. Gerd Müller

 

Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Musikfreunde,

der Song Contest: „Dein Song für EINE WELT!“ wird in diesem Jahr zum zweiten Mal durchgeführt. Er begleitet den Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik „alle für Eine Welt – Eine Welt für alle“. In beiden Wettbewerben geht es um die großen Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen, um diese Eine Welt zukunftsfähig zu machen. Jeder Einzelne von uns trägt Verantwortung für das Leben und Überleben auf unserem Planeten. 2015 haben die Staaten der Erde einen Weltzukunftsvertrag vereinbart, der allen Menschen auf unserem Planeten ein Leben in Würde ermöglichen soll, die Agenda 2030. Wir alle sind aufgefordert, unseren Beitrag zur Erreichung der hier verankerten 17 Nachhaltigkeitsziele zu leisten.

Als Entwicklungsminister habe ich häufig Gelegenheit, mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Immer wieder bin ich beeindruckt, mit wie viel Interesse und Engagement sich junge Menschen in die Gestaltung unserer gemeinsamen Zukunft einbringen. Auch die Ergebnisse der ersten Runde des Song Contests haben mich sehr überzeugt. Die Vielfalt der entwicklungspolitischen Inhalte, die Qualität der Texte und die Kompositionen waren außergewöhnlich und mitreißend.

Ich möchte Euch daher ermutigen, auch am Song Contest 2017 teilzunehmen! Schreibt, singt und spielt Eure eigenen Songs ein – und teilt mit, was Euch an unserer EINEN WELT am meisten bewegt. Ihr habt heute die Möglichkeit, Euch weltweit zu vernetzen. Vielleicht seid Ihr es aber auch schon und schaut mit Interesse und Faszination, aber vermutlich auch mit Zweifeln und Sorge darauf, was auf unserem Planeten geschieht. Eure Gedanken dazu sollen gehört werden und aufrütteln.

Der Gewinner-Song – der EINE WELT-Song – wird den Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik in der achten Wettbewerbsrunde 2017/2018 musikalisch begleiten.

Ich bin gespannt zu hören, wie Ihr die Welt von heute seht und welche Welt Ihr Euch wünscht. Wir brauchen Eure Ideen und Eure Kreativität!

Bild: Minister Dr. Gerd Müller (Unterschrift)

Dr. Gerd Müller
Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Engagement Global

Der Song Contest ist eine Begleitmaßnahme zum Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik und wird von Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen, durchgeführt. Diese ist die Ansprechpartnerin in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement, deutschlandweit und international.

Seit dem 1. Januar 2012 vereint Engagement Global unter ihrem Dach Einrichtungen, Initiativen und Programme, die sich in der entwicklungspolitischen Arbeit aktiv für ein gerechtes globales Miteinander einsetzen.

Für Kinder und Jugendliche ist es besonders wichtig, die Welt aus weiteren Blickwinkeln zu betrachten und zu verstehen, was Menschen in anderen Ländern bewegt. Unter dem Stichwort Globales Lernen unterstützen die Angebote der Engagement Global sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrkräfte darin, globale Zusammenhänge besser zu begreifen und sich für eine gerechtere Welt einzusetzen.

Logo von Facebook
Logo von Instagram
Logo von Soundcloud
Logo von YouTube
Logo WhatsApp