Zum Hauptinhalt springen
The RS (Racism Stop) - "Aus demselben Blut"
The RS (Racism Stop) - "Aus demselben Blut"

20210728


Aus demselben Blut

Die halbe Welt ruft „Black Lives Matter“
Wir sehen Posts, Graffitis und Flugblätter
Was wir aber nicht sehen, ist Veränderung
Änderst du dich? Wir verändern uns!

Begegnet uns Rassismus, bleiben wir stehen
Wir fragen nach, wir nerven rum
Wir zeigen auf, wir bleiben da
Wir werden laut, wir hör‘n nicht auf
Machen weiter, denn:
wir wollen, dass alle es verstehen

Wie soll man sich hier fühlen? In dieser Welt?
Wo alles in Schwarz und Weiß zerfällt?
Zusammen schreien wir es in die Nacht:
Wir sind doch alle aus demselben Blut gemacht
Los, steht auf, wir machen Krach
Dann werden endlich alle wach

Das ist der Song für alle Menschen
Die mit uns gegen Diskriminierung kämpfen
Der Weg ist noch lang
Doch wir haben endlich angefangen

Runter von der Couch und Netflix aus
Aufstehen, anziehen, auf die Straße raus
Begegnet uns Rassismus, bleiben wir stehen
Wir sagen was
Denn wir können‘s einfach nicht mehr sehen!

Refrain

Wir hören nicht auf und rufen: „Black Lives Matter“
Wir heben die Faust: „Black Lives Matter“
Ihr stellt euch uns entgegen: „All Lives Matter“
Ihr meint nur Weiße, darum: „Black Lives Matter“

Refrain

BLACK LIVES MATTER!

© The RS (Racism Stop)